Home » Unternehmen » Presse » Detail
29.03.2016

Kindertraum Feuerwehrfahrzeug: Live bei Wulbusch


 „Das war ein toller Tag“, freut sich Lutz Wulbusch noch heute, wenn er auf den 20. Januar 2016 angesprochen wird. „Wir hatten acht Kinder aus dem Meller Kindergarten „Sancta Maria“ zu Besuch in unserem Unternehmen“. Sie wollten sich einen Überblick über die Arbeiten in einer Kfz-/Lkw-Werkstatt verschaffen. Sicher ausgestattet mit gelben Warnwesten ging es mit den Kindern direkt in den Werkstattbetrieb. Alle Bereiche – sowohl Waschstraße als auch PKW und Lkw fanden die Kinder spannend, wobei der Fokus deutlich beim LKW-Bereich lag, denn: Ein Feuerwehrfahrzeug war zur Instandsetzung im Werkstattbereich geparkt – genau das richtige Timing. Gesteigert werden konnte die Begeisterung noch, als Lutz Wulbusch den Kindern seinen Abschleppfuhrpark zeigte. Besonders der große Kran hatte es den kleinen Besuchern angetan: ungläubiges Staunen, als sie hörten, dass allein der Haken des Krans viermal soviel wiegt wie alle acht Kinder zusammen. Der gut gelaunte Besuch endete dann mit einem Überraschungscoup. Mit dem reparierten Feuerwehrfahrzeug wurden die Kinder von Lutz Wulbusch persönlich zurück zum Kindergarten gebracht – natürlich unter Blaulicht und lautem Sirenengeheul. Ein beeindruckendes Erlebnis, ein gelungener Besuch, ein toller Tag. Wiederholung? Gerne!