Home » Unternehmen » Presse » Detail
29.04.2016

Klassik trifft Moderne

Legendärer Silver Dawn auf Zwischenstopp bei Wulbusch


In der Nacht vom 28. auf den 29. April 2016 blieb in der Region Melle ein Oldtimer auf halber Strecke liegen - ein Fall für den Abschleppdienst des Kfz-Autohauses Wulbusch. Inhaber Lutz Wulbusch machte sich persönlich mit dem Abschleppwagen auf den Weg und entdeckte, dass es sich bei dem Oldtimer um eines der wenigen Exemplare aus der legendären Silver Dawn Serie von Rolls-Royce handelte, Baujahr 1951. „Ein solches Fahrzeug bekommt man nicht alle Tage zu Gesicht, eine echte Besonderheit“, berichtet der leidenschaftliche Autofan Wulbusch von seiner neuesten „Auto-Rettungsaktion“. Nachdem er den Wagen aufgeladen und in seine Kfz-Werkstatt nach Melle transportiert hatte, machte er sich am nächsten Morgen gemeinsam mit seinem Team an die Identifizierung der Pannenursache. Mit Erfolg: Der Oldtimer im Wert von etwa einer Million Euro konnte direkt wieder instand gesetzt werden. Sehr zur Freude seines Besitzers, der unterdessen für eine Nacht in einem Meller Hotel Unterschlupf gefunden hatte. Er zeigte sich erfreut und erleichtert zugleich und setze seine Reise unverzüglich fort. Und das Wulbusch-Team? Befand einhellig „bye, bye Silver Dawn… es war schön mit dir!“